Wein- & Ferienort Köwerich

Aus der Geschichte
Einer alten Schulchronik zufolge soll der Name Köwerich (Cabriacum) keltischen Ursprungs sein. Ein Beweis für die frühe Existenz liefern römische Funde, wie z. B. eine Wasserleitung. Man sagt, dass bereits die Römer hier gern Urlaub machten. Köwerich gehört mit 17 weiteren traditionsreichen Weinorten zum Urlaubsgebiet der "Römischen Weinstraße".
       
Wein und Kultur
Eine Urkunde belegt, dass bereits im Jahre 704 in Köwerich Weinbau betrieben wurde. Seit Generationen hat der Anbau und Handel mit Wein die Menschen in Köwerich
und ihre Kultur geprägt. Vom Klima begünstigt und auf gutem Schieferboden, wird hier überwiegend die edle Rieslingtraube angebaut.

Erleben Sie mit uns im Frühling die Weinblüte und im Herbst die Weinlese in goldgelber Landschaft. Oder von Mai bis Oktober die schönsten Wein- und Straßenfeste in der näheren Umgebung.